Video-Streaming - Ihr Content soll auch Ihr Content bleiben.

Von Dieter Pepping, veröffentlicht am 06.10.2016
Tablet mit Video-Portal auf dem Display

Natürlich wollen auch Youtube, Google, Periscope, Facebook und Co. an diesem Markt partizipieren.Video-Livestream – auf Knopfdruck, fertig und los.
Ein spezielles Produkt, ein höchst sensibler Markt, viele Wettbewerber – das ist der Punkt, an dem ich leichte Bedenken verspüre:

Ich bin mir nicht sicher, ob es nicht darauf hinausläuft, dass die größten der sozialen Netzwerke, das Ziel verfolgen, hochwertigen, aktuellen Content auf kostengünstige Art und Weise in der Form zu „erwerben“, in dem sie die Streaming Tools kostenfrei bereitstellen.

Die Frage, die sich dann stellen wird ist, wer am Ende die Hoheit über den veröffentlichten Inhalt besitzt und kontrolliert!

Unterhaltung ohne Grenzen – Qualität und Sicherheit durch intelligente Netzwerke

Videoinhalte machen mehr als die Hälfte des gesamten Verbraucherdatenverkehrs im Internet aus.²

Die medienerfahrenen Nutzer von heute erwarten aber auch hier ein makelloses Online-Erlebnis. Die Nutzer und somit Zuschauer setzen es als selbstverständlich voraus, dass auch die Vielfalt an unterschiedlichen Gerätetypen kostengünstig und skalierbar bedient werden kann.

So ist es nicht verwunderlich, dass führende Unternehmen der Medienbranche, Veranstalter von Sport- und Musikevents und auch Unternehmen aus dem Mittelstand auf ein sicheres Netzwerk zur Inhaltsverbreitung optimaler Online-Erlebnisse vertrauen.

Warendorf – Deutschland und die Welt. Karneval in Echtzeit online


Zur „Halbzeit“ der jährlichen Karnevalssession ist die Prinzenproklamation (PriPro) DAS gesellschaftliche Ereignis im Kreis Warendorf. Da verwundert es nicht, dass die Eintrittskarten für die sogenannte PriPro unter den Karnevalisten begehrt und schnell vergriffen sind. Daher nutzt die Warendorfer Karnevalsgesellschaft seit über 5 Jahren das Video-Livestreaming über einen etablierten Dienstleister aus Bielefeld für die Liveübertragung des Events ins Internet.

Somit wird das Ereignis einem noch breiteren Publikum zugänglich gemacht. Und es bestätigt sich jedes Jahr aufs Neue: Urlauber, Auswanderer und Fans des Warendorfer Karnevals greifen weltweit auf den Video-Livestream zu und teilen ihre Begeisterung gerne auch in Livechats mit.

“Kamelle” der Video-Livestream kommt

Zudem finden sich alljährlich die Karnevalisten, die keine der begehrten Eintrittskarten zum Karnevalsevent ergattern konnten, zum Live „Public-Karnevals-Viewing“ in den örtlichen Gastronomiebetrieben ein. Smart-TV macht’s möglich.

Der Livestream im Patienten-TV


Einsatzmöglichkeiten für ein Live- und zeitversetztes Videoerlebnis lassen sich mit etwas Kreativität eine Vielzahl finden. Bemerkenswert ist dabei, dass in allen Jahren zur Liveübertragung der Prinzenproklamation das Patienten-TV im Josephs-Hospital in Warendorf mit dem Online Video-Stream beliefert wird. Und damit bestätigt sich: Humor ist immer noch die beste Medizin.

Karneval On Demand im Video-Stream


Außerdem stellt die Karnevalsgesellschaft die komplette Sitzung der Prinzenproklamation jedes Jahr unmittelbar nach der Veranstaltung zum Nachschauen als on Demand-Stream ins Netz.

Real und auf dem Bildschirm – doppelt live dabei!

Verlassen wir doch einmal kurz den Karneval und kommen gedanklich auf den Center Court nach Halle/Westfalen.

Wie im letzten Artikel schon berichtet
, haben wir das ausgesprochen spannende Finalmatch der GERRY WEBER OPEN 2016 vom ersten bis zum letzten Aufschlag genossen. Live im Stadion und bei bestem Wetter. Und glauben Sie mir, vor mir bemerkte ich im Publikum jemanden, der das Match über die ZDF-Mediathek im Video-Live-Stream zeitgleich auf dem Handy mitverfolgte. Nun weiß ich natürlich nicht, ob er vielleicht die einzelnen Spielzüge nochmals in Zeitlupe sehen wollte. Oder ob er prüfen wollte, ob die Kameras ihn "eingefangen" haben und er nun auch live im Fernsehen zu sehen war.

Fest steht jedenfalls: So war der gute Mann quasi doppelt live dabei!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viele spannende und unterhaltsame Momente, ob live vor Ort, live gestreamt oder on demand.


1 Vgl. Bitcom research, unter: http://www.bitkom-research.de/epages/63742557.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63742557/Categories/Presse/Pressearchiv_2016/Jeder_Vierte_verfolgt_Sportereignisse_live_im_Internet

Foto: pexels.com

Avatar of Dieter Pepping

Dieter Pepping

arbeitet als Key Account Manager bei ams - Radio und MediaSolutions. Seit 2009 betreut er Kunden des Geschäftsbereichs MediaSolutions.