Marketingtool Gutscheinbox – so funktioniert´s

Von Barbara Kawa, veröffentlicht am 01.12.2020
Frau mit Einkaufstüten und Gutschein

Rabatte nimmt jeder gerne mit und Sparen ist immer eine gute Sache, die uns zufriedenstellt. Wenn dann dabei das Angebot auch noch begrenzt ist, dann wird unser Jagdtrieb geweckt und wir schlagen schnell zu. Die Gutscheinbox von ams Radio und MediaSolutions und den Lokalradios in Ostwestfalen-Lippe und dem Kreis Warendorf funktioniert nach diesem Prinzip.

Im Shop der Gutscheinbox können User Gutscheine erwerben, deren Kaufpreis meist nur 50 Prozent des Gutscheinwerts beträgt. Ich zahle also beispielsweise 25 Euro für den Gutschein eines Restaurants und kann dann dort für 50 Euro essen. Oder ich erhalte zwei Eintrittskarten für den Preis von einer. Ich kann dabei auswählen, ob ich den Gutschein per Mail oder per Post erhalten möchte, ob ich ihn per Paypal, per Kreditkarte oder per Lastschrift bezahle.

Die Gutscheinbox wird besonders zur Geschenke-reichen Zeit wie Weihnachten mit Angeboten gefüllt, aber auch im restlichen Jahresverlauf finden Kunden dort Gutscheine. Die Aufmerksamkeit ist den Anbietern der Gutscheine sicher. Aber das ist nicht der einzige Vorteil, der sich für Unternehmen im Gutscheinmarketing ergibt.

Denn natürlich ist jeder Käufer erstmal ein Gewinn für ein Unternehmen. Sei es der Neukunde, der geworben werden konnte oder der Stammkunde, der weiterhin zufrieden einkauft. Das Modell der Gutscheinbox lebt aber noch von einem anderen Benefit für die Gutscheinanbieter.

Gutschein gegen Medialeistung

Die Teilnahme an der Gutscheinbox ist für die mitmachenden Händler oder Dienstleister und ams Radio und MediaSolutions als Betreiber ein guter Deal. Die teilnehmenden Unternehmen erhalten Medialeistung im Wert der Gutscheine, die sie für die Box zur Verfügung stellen. Durch Hinweise im Radioprogramm wird Aufmerksamkeit für den Partner und sein Angebot geschaffen und Reichweite generiert. In der Medialeistung enthalten ist zudem eine Präsenz auf der stark frequentierten Webseite des jeweiligen Lokalradios. Hier können Interessenten abgeholt werden, die ursprünglich aus einem anderen Grund, z.B. den Lokalnachrichten, auf der Radio-Homepage unterwegs sind und beim Surfen auf das Angebot der Gutscheinbox stoßen.

Der Abverkauf der Gutscheine läuft häufig innerhalb weniger Minuten ab, viele interessierte Kunden sitzen schon wartend vor dem Rechner oder am Smartphone und schlagen zu, sobald das Angebot zur zuvor verkündeten Uhrzeit freigeschaltet wird. Unternehmen und Geschäfte werden damit zum Gesprächswert unter Freunden oder sind Thema unter Kollegen.

Gutscheinkauf in Corona-Zeiten

Und zu guter Letzt bedeutet ein verkaufter Gutschein natürlich auch Kundentraffic vor Ort, der den Umsatz ankurbelt. Und auch wenn in Corona-Zeiten vieles wie Restaurantbesuche gar nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich sind, wollen sich aktuell viele Kunden einen Gutschein sichern und damit sagen: Haltet durch! Wenn es wieder geht, kommen wir wieder!

Erfolgreiches Gutschein-Marketing lohnt sich für alle Akteure. Der Käufer ist zufrieden, denn neben dem Gefühl der erfolgreichen Jagd auf einen Rabatt erhält er eben einen Gutschein, mit dem er die Hälfte sparen kann. Das Unternehmen, das Gutscheine anbietet, profitiert von Medialeistung, Kundenbindung und Neukundengewinnung.

Neues Design, mehr Shopping-Komfort

Die Gutscheinbox gibt es schon viele Jahre und sie hat sich erfolgreich unter den Hörerinnen und Hörern der Lokalradios und den Fans von lokalen Schnäppchen etabliert. In diesem Jahr wurde der Shop aufgeräumt und aufgemöbelt. Alina Mielemeier ist Projektleiterin dieser „Renovierungsarbeiten“ und berichtet: „Es war einfach an der Zeit für einen Tapetenwechsel in der Gutscheinbox. Das Design ist moderner geworden. Natürlich funktioniert der Gutscheinkauf wie gehabt, aber wir haben eben auch einiges verbessert und neue Möglichkeiten geschaffen. Der Kunde hat z.B. die Wahl zwischen noch mehr Zahlungsarten. Außerdem gibt es jetzt einen Warenkorb, in dem der Käufer seinen Gutschein für 10 Minuten sichern kann, um in Ruhe noch weitere Angebote anzuschauen. Die mobile Nutzung auf dem Smartphone ist jetzt komfortabler und macht das Shoppen noch angenehmer. Am besten, Sie schauen einfach selbst mal rein!“

Der direkte Weg zu den Gutscheinboxen:

gutscheinbox.radiobielefeld.de

gutscheinbox.radioguetersloh.de

gutscheinbox.radioherford.de

gutscheinbox.radiohochstift.de

gutscheinbox.radiolippe.de

gutscheinbox.radiowaf.de

gutscheinbox.radiowestfalica.de

Avatar of Barbara Kawa

Barbara Kawa

ist Online-Redakteurin und Social Media Managerin bei ams - Radio und MediaSolutions und beschäftigt sich mit allen Themen im und rund ums Web.