Kundenkommunikation – Treffen Sie den richtigen Ton

Von Christian Woestemeyer, veröffentlicht am 02.07.2019
Drei junge Menschen blicken in umringt vomn Pflanzen in die Kamera

Damit die Kundenkommunikation den größtmöglichen Nutzen stiftet (für das Aussender, wie auch für den Empfänger) kommt es darauf an, den richtigen Ton zu finden, relevante Inhalte zu bieten und den passenden Anlass zu haben. Genauso wichtig ist es, die verschiedenen Kundensegmente zu berücksichtigen. Mit einem treuen Bestandskunden redet man anders als mit einem gerade verloren gegangen Kunden.

Ganz nebenbei muss bei der Kundenkommunikation auch noch auf Datenschutzkonformität geachtet werden. Dazu haben wir in Marketing in Westfalen auch einen eigenen Blogbeitrag veröffentlicht, den Sie unter https://www.marketinginwestfalen.de/blog/dsgvo-neuer-datenschutzstandard-im-marketingbereich aufrufen können.

Kostenloses Expertenwissen zum Download

Folgen Sie in unserem Whitepaper „Kundenkommunikation“ dem fiktiven Geschäftsmann Benjamin Fikus auf seinem Weg die Kunden auf deren Customer-Journey durch zielgerichtete, authentische und kreative Kommunikation zu begleiten.

Sicher werden Sie für Ihre eigene Kundenkommunikation neue Denkanstöße und Anregungen finden.

Avatar of Christian Woestemeyer

Christian Woestemeyer

ist sein bisheriges Arbeitsleben im Verkauf für Medienunternehmen tätig. Seit 1997 ist er Verkaufsleiter bei ams – Radio und MediaSolutions und zusammen mit seinem Team für die Werbeumsätze der sieben Lokalradios in Ostwestfalen-Lippe und dem Kreis Warendorf verantwortlich.